Gremien

Vollversammlung

Die Vollversammlung findet am Anfang jedes Semesters statt und wird vom Präsidenten der Vollversammlung einberufen. Alle Bewohner wählen die Personen für die Ämter und Referate und besprechen die verschiedenen Semesteraktivitäten sowie sonstige Belange rund um das Leben im Wohnheim.

Heimselbstverwaltung 

Sie vertreten nicht nur die Interessen der Bewohnerinnen und Bewohner gegenüber der Verwaltung oder dem Trägerverein, sondern fungieren zugleich auch als Ansprechpartner für die Bewohner, falls es Fragen oder Probleme innerhalb des Hauses gibt. Zusammen mit dem Prokurator und der Verwaltung entscheiden sie darüber, wer ein Zimmer im Wohnheim bekommt (Aufnahmeausschuss) oder wer ein Mietstipendium erhält (Sozialreferat). Außerdem koordinieren sie einige Semesteraktivitäten oder starten Initiativen, um unser Haus noch schöner, besser und gemütlicher zu machen. Mehr

Kuratorium

Das Kuratorium bestimmt die Grundsätze für die innere Ordnung des Heimes (Hausordnung) und berät über den Haushaltsplan. Dem Kuratorium gehören an: die HSV, die Verwaltung, der Prokurator und ein Mitglied des Trägervereins.

Verwaltung

Die Verwaltung besteht aus Frau Markovs und Frau Kunze-Boysen. Sie kümmern sich montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, und Dienstag von 13 bis 18 Uhr  im Büro um die verschiedenen Belange des Hauses und der Bewohner.

Referate

Die Bewohner wählen auf der Vollversammlung nicht nur die Mitglieder der Heimselbstverwaltung, sondern besetzen auch die Ämter und Referate. Ihr könnt Euch im Rahmen der Referate mit Energie und Kreativität in die Gestaltung des Zusammenlebens einbringen. Das macht richtig Spaß, man lernt viele Leute kennen und tut zudem etwas Nützliches für die Mitbewohner.

Derzeit gibt es folgende Referate:

Internet
Hilft bei Fragen und Problemen mit dem Internetzugang.
Barteam
Organisiert die Barabende und Zusammenkünfte in der Wohnheimbar (Keller in Haus 80).
Chorreferat
Organisiert und leitet den Chor, welcher sich jeden Donnerstag um 20 Uhr im Saal trifft.
Fußball
Organisiert den Spielbetrieb in der Sporthalle der Staatlichen Handelsschule Altona (in Fußnähe, montags 20-22 Uhr, außer in den Schulferien).
Basketball
Organisiert den Spielbetrieb in der Sporthalle (montags 18-20 Uhr, außer in den Schulferien).
Tischtennis
Hält den Tischtennisraum in Stand und organisiert gemeinsame Tischtennisrunden.
Fitnessraum
Hält den Fitnessraum und den Cardioraum instand.
Billard
Verleiht die Queues und Kugeln.
Präsident der Vollversammlung
Beruft die Vollversammlung ein, bereitet diese vor und moderiert sie.
Grillreferat
Organisiert gemeinsames Grillen im Sommer.
Bibliothek
Pflegt zusammen mit dem Prokurator den Buchbestand der Bibliothek im Keller von Haus 80.
Zeitungsreferat
Kümmert sich um die in der Bibliothek ausliegenden Tages- und Wochenzeitungen und entsorgt diese.
Film
Organisiert die Filmabende im Saal, bei sommerlichen Temperaturen auch im Innenhof (als Open-Air-Filmabend) oder auch die gemeinsamen Fußballabende.
Semesterparty
Einmal im Semester organisiert das Semesterparty-Team eine große Party im Saal und ggf. Innenhof des Christophorus-Hauses.
Hauskonzert
Traditioneller Höhepunkt des Wohnheimlebens, der zweimal im Jahr (Juni, Dezember) stattfindet. Nach dem Motto „von uns für uns“ kann jeder Bewohner mit seinem künstlerischen Talent zum Programm beitragen. Zudem sorgen die Bewohner für ein abwechslungsreiches Buffet.